Beschreibung

 

Im Feverquartier entstehen 55 barrierefreie Eigentums-wohnungen, die speziell für die Ansprüche von Senioren ausgelegt sind.Gevelsberg liegt mit seinen rund 31.000 Einwohnern im Herzen des Ennepe-Ruhr-Kreises zwischen dem pulsie-renden Ruhrgebiet und der westfälischen Mittelgebirgs-region des Sauerlandes. Wirtschaftlich setzen Verwaltung, Politik, Unternehmen und Gewerkschaften im Ennepe-Ruhr-Kreis zukünftig vor allem auf die Bereiche Gesund-heitswirtschaft sowie Tourismus- und Freizeitwirtschaft.

Die Gemeinde Gevelsberg selbst wird geprägt durch den Lauf der Ennepe, die Tallage und die umliegenden Hügel. Selbst von der Innenstadt aus sind es nur wenige Hundert Meter bis in die aus ursprünglichen Waldflächen und abwechslungsreicher Kulturlandschaft bestehende Umgebung, die für den hohen Naherholungswert der Stadt steht. Inmitten dieser Region entsteht auf einem früheren Industriegelände das aus mehreren Gebäuden bestehende Gesamtensemble des Feverquartiers.

Hier wird mit einem mehrstufigen Angebot für ein angenehmes Leben im Alter auf den demografischen Wandel in Deutschland reagiert. Zum Konzept gehören neben Pflegeeinrichtungen und betreutem Wohnen auch barrierefreie Eigentumswoh-nungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind. Sie ermöglichen betagteren Men-schen ein gleichermaßen komfortables wie sicheres Wohnen. Auf insgesamt 4.145 Quadratmetern entstehen 55 dieser Wohneinheiten in einem den Kf W-55-Standard erfüllenden Neubau: 28 Ein-Personen-Wohnungen und 27 Zwei-Personen-Wohnungen

 


39.47
Fläche ab m2

55
Einheiten

Objektart

eigentumswohnung

Fläche ab

39.47 m2

Baujahr

2020/2022

Status

zu verkaufen

Preis ab

177.615€

JETZT ANFRAGEN